Dieses Dokuwiki verwendet ein von Anymorphic Webdesign erstelltes Thema.

Das Friedenslicht

Ein Weihnachtsspiel der ESG Chemnitz (2002)

PDF herunterladen

Bei der ESG taucht zu einem Treffen der Außenseiter Jan auf, weil er sich für das Thema dieses Abends interessiert. Nach dem Thema wird auch ein Weihnachtsspiel geplant und Jan wird überredet mitzuspielen. Während der Proben taut er immer mehr auf. Aber eines Tages, kurz vor der Aufführung, ist Jan plötzlich verschwunden. Man erfährt, dass es wohl Stress mit der Freundin gegeben hat und er abgehauen ist.

Schnitt: Bahnhof. Jan sitzt niedergeschlagen bei einer Gruppe Penner, friert und fragt sich, wie es weitergehen soll. Die Penner berichten davon, wie sie hier gelandet sind. In der Zwischenzeit machen sich die vier Studenten auf den Weg, Jan zu suchen und treffen auf zwei andere, die das Friedenslicht bringen. Da der Gottesdienst heranrückt, beschließt man schweren Herzens, auch ohne Jan aufzubrechen, trifft diesen aber am Ausgang. Nachdem er den Hintergrund des Friedenslichts erklärt bekommen hat, beschließt er, sich mit seiner Freundin zu versöhnen. Die Penner werden mit in die Kirche geschleift und das Weihnachtsspiel kann doch noch stattfinden.

xmas/xmas2002.txt · Zuletzt geändert: 2016/03/03 11:28 von admin
Sie befinden sich hier: Förderverein der ESG ChemnitzWeihnachtsspiele der ESG ChemnitzDas Friedenslicht
Dieses Dokuwiki verwendet ein von Anymorphic Webdesign erstelltes Thema.
Public Domain
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0